logo

SIMPLcase – iPhone-Hülle für Vielreisende

Hüllen/Cases für die verschiedensten iPhones gibt es in der Zwischenzeit viele. Die Frage ist also wodurch kann sich das SIMPLcase von anderen absetzen oder unterscheiden?

Kickstarter

Das Realisierung des Cases wurde durch Kickstarter finanziert und besticht prinzipiell nur durch die Möglichkeit 3 Nano- oder  Micro-SIM-Karten zu verwahren.

Gleichzeitig bekommt man mit dem CASE noch die Apple-Klammer um die SIM-Karten ein oder ausbauen zu können. Diese findet natürlich auch noch Platz und ist nun mit den Mobilfunkkarten immer dabei.

Die Wartezeit betrug im Vergleich zu anderen Projekten, die ich bei Kickstarter unterstützte, nur eine kurze Zeitspanne von ein paar Monaten.

Somit stellt sich die Frage wer überhaupt dieses CASE benötigt…

Einsatzzweck

Ihr geht zum Beispiel in Urlaub in die USA für mehrere Wochen. Nicht überall gibt es jetzt die Möglichkeit sich per WLAN mit dem Internet zu verbinden oder günstig nach Hause zu telefonieren. Also schnell in den nächsten Laden und sich eine Datenkarte gekauft. Hat man nun ein iPad zum iPhone dabei mit Cellular, steckt man die erworbene SIM-Karte in das iPad und verstaut die heimische Karte im SIMPLcase. Somit hat man nun per Hotspot die Möglichkeit dauerhaft mit dem iPhone oder dem iPad ins Internet zu gelangen und z.B. per Facetime-Audio günstig nach Hause zu telefonieren.

Für Business-User, die das iPhone privat sowie Geschäftlich verwenden kann dies auch eine gute Möglichkeit sein, alle SIM-Karten immer bei sich zu haben.

simplcase10

Features

  • Eingearbeiteter Aufsteller per Kredit-/ oder sonstiger Magnetkarte
simplcase1
simplcase2
simplcase3
  • Aufbewahrung für 3 Nano- oder Micro-SIM-Karten und zugehörigem Werkzeug
simplcase8
simplcase9
  • Leichter Kanten- und Kratzerschutz des iPhones

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist nicht übermäßig hochwertig, aber auch nicht wirklich schlecht. Ich finde Sie dem Einsatzzweck entsprechend und daher befriedigend. Die Aussparungen sind zwar passgenau, aber es finden sich an verschiedenen Stellen leicht unsaubere Kanten. Dem iPhone im Case schaden diese in keinster Weise und daher nehme ich dies auch gerne hin.

simplcase4

simplcase5

Ist das iPhone in der Hülle kann das Case durch zusammendrücken der Außenkanten leicht zum knacken bewegt werden. Ein herausfallen braucht ihr aber hier nicht befürchten.

Die erwähnten Punkte können natürlich auch mit den späteren Exemplaren beseitigt werden und sind vorerst nur bei den Kickstarterversionen vorhanden. Über die per Online-Shop zu bekommenden Cases kann ich keine Aussage treffen.

Noch zu erwähnen wäre, dass der Klinkenanschluss für Kopfhörer und der Lightning-Anschluss weiter voll ohne Einschränkungen genutzt werden können.

simplcase6

Schutzfunktion

Die Hülle ist nicht besonders dick und deckt auch nicht alle Seiten rundum ab. Einen Sturztest würde ich daher nicht empfehlen. Für die meisten Fälle dürfte dies aber vollkommen ausreichend sein.

simplcase7

Preis

Für 12$ inkl. internationalem Versand nach Deutschland konnte man bei diesem Kickstarter-Projekt wirklich nichts sagen.

Nach dem erfolgreichen Funding ist das SIMPLcase nun für 29$ ohne Versand zu bekommen.

Zu beziehen ist das ganze in weiß, schwarz und grau unter folgendem Link.

Fazit

Falls man den Einsatzzweck hat mehrere SIM-Karten mit sich herumtragen zu müssen und viel auf Achse ist, dann hat man hier sein passendes CASE gefunden. In allen anderen Fällen, gibt es sicher bessere Hüllen für das iPhone.

 

Falls noch weitere Fragen zum CASE offen sind, könnt Ihr euch über die Kommentarfunktion des Posts an mich wenden.