logo

iPad oder iPad Mini – Eine Entscheidungshilfe

Ein iPad soll es werden? Hmm aber welches? Groß, klein? Retina, kein Retina?

 

Auf diese üblichen Fragen vor dem Kauf möchte ich euch eine kleine Entscheidungshilfe geben mit den Erfahrungen die ich in meinem mehrjährigen iPad-Besitz bekommen habe.

Warum überhaupt ein Tablet kaufen?

IMG 0023

Hier gibt es natürlich die verschiedensten Gründe… Die meisten Warum-Gründe ergeben sich aber doch meistens erst im Besitz.

So erging es zumindest mir. 🙂

Hier eine Auflistung:

  • Surfen
  • Lesen –> Ich meine hier vor allem Zeitschriften, Comics, etc. Für Bücher ist der Kindle erheblich besser geeignet.
  • Filme
  • Bloggen –> Im kleinen Ausmaß. Hier kann Blogsy wärmstens empfohlen werden!
  • Fotobetrachtung und Bearbeitung –> Snapseed, iPhoto
  • Mangas lesen –> Naruto, One-Piece, Sun Ken Rock,… Als Reader empfiehlt sich Manga Storm
  • Zocken –> Verschiedene Adventures, Angry Birds, Real Racing, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.
  • DJ-Mischpult oder Party-Maschine

Es bieten sich natürlich noch viel mehr Möglichkeiten, aber die muss jeder für sich selber finden. Falls aber Fragen zu einem speziellen Anwendungsfall bestehen, könnt Ihr euch über die Kommentare an mich wenden.

Klar kann man diese Punkte auch mit einem Tablet von Microsoft oder so einem Android-Gedöns machen, aber aus eigener Erfahrung rate ich hiervon ab und gehe auch nur auf die im Titel erwähnten iPads ein.

 

iPad mini Vor- / Nachteile

IMG 0016

Die größte Untersscheidungen zum normalen iPad sind natürlich die Größe des Tablets und die Auflösung des Displays. Die Größe allein ist ein Riesenunterschied falls das iPad vor allem für unterwegs gedacht ist. Hier bietet sich das Mini geradezu an und besticht durch sein geringes Gewicht und das entspanntere Halten über eine längere Zeit. Die Auflösung fällt bei dieser Größe für mich nicht ins Gewicht. Pixel sind zwar im Vergleich zu Retina sichtbar, aber dies ist vollkommen okay und nur für Pixelzähler wirklich relevant. Auf dieser Größe sieht das Display super aus und es muss nicht unbedingt Retina sein!

Vorteile

  • geringeres Gewicht
  • handliches Format
  • Hand- / Fototaschentauglich
  • Preis

Nachteile

  • geringere Auflösung –> kein Retina
  • weniger Leistung

iPad Vor- / Nachteile

Das normale iPad findet überall da Einsatz wo das Mini zu klein ist oder in ganz wenigen Fällen zu wenig Leistung bietet. Die Fälle mit zu wenig Leistung beim Mini findet Ihr vor allem bei irgendwelchen Harcore-Games die übelste Anforderungen an Grafik und co. stellen. Also so gut wie nicht vorhanden im Moment im App-Store… 🙂

Auch für den Personenkreis, die langsam merken, dass sich die Sicht verschlechtert im Alter sollte das normale iPad bevorzugt werden. Grafiken, Webseiten, etc. können durch das größere Display nnatürlich größer dargestellt werden.

Fotobearbeitung ist ebenfalls auf einem Retina-iPad besser, da Fotos schärfer dargestellt werden können aufgrund der höheren Pixeldichte.

Vorteile

  • größere Darstellung
  • höhere Auflösung –> Retina
  • Leistung

Nachteile

  • schwer im Vergleich zum Mini
  • weniger transportabel

 

Fazit

Jeder muss seinen Einsatzzweck selber finden. Soll das iPad vor allem für unterwegs eingesetzt werden, ist meiner Meinung nach das Mini aufgrund der oben genannten Gründe vorzuziehen. Es sind aber beides verdammt SEXY-Devices und über jeden Zweifel erhaben.

 

Bei weitergehenden Fragen könnt ihr euch direkt über die Kommentarfunktion dieses Posts an mich wenden.