logo

Bilder minimieren auf iOS mit “Reduce”

Unter wegs mal schnell Bilder zu verkleinern für den Upload auf einen Blog oder irgendeiner anderen Art der Weitergabe ist für viele ein Problem. Viele Apps, die sich diesem Problem annehmen gibt es aber wenige. Hier kommt Reduce ins Spiel

Reduce

Wie der Name schon sagt verkleinert die App ausschließlich Bilder auf die auswählbare Größe.

Eine Eierlegende-Woll-Milch-Sau braucht eine App meiner Ansicht nach nicht sein. Geringer Funktionsumfang aber das dafür in Sehr-Gut mehr ist nicht notwendig.

Genau hieran hat man sich bei „Reduce“ gehalten.

Was läßt sich also konfigurieren vor dem verkleinern?

  • Exif Data: (On/Off) sollen die Aufnahmeparameter erhalten bleiben oder nicht.
  • File Size: Hier könnt ihr per Switch einstellen ob es euch um die Jpeg-Qualität oder die Dateigröße geht. Anschließend kann die Größe/Qualität per Schieberegler verändert werden.
  • Sharpening: Nachschärfen des Bildes von „Off“ bis „High“

Reduce0

Setting-Menü

Reduce1

Über den Setting-Button erreicht man eine weiteres Menü. Hier kann bei Bedarf ein freier Text dem Bild als Wasserzeichen hinzugefügt werden. Weiter kann definiert werden ob dem Foto ein Rand in weiß oder schwarz verpasst werden soll.

Reduce2

Wo zu bekommen?

Die App könnt ihr im Appstore unter folgendem Link für humane 1,79€ kaufen. LINK